Statistik November 2020

 

Mitte November 2020, ein Jahr, wo vieles anders ist.

Wir schauen uns einfach mal ein paar Statistiken an, vielleicht hebt das ja die Stimmung.

 

Cloud Computing

Manchmal frage ich mich, warum sich die Firmen mit dem Zug von Cloud-Computing so schwertun. Da benutzen wir doch schon seit vielen Jahren Cloud-Dienste. Einer der ältesten Cloud-Dienste ist das Telefonnetz. Zu Hause haben sie ein Telefon, aber die Infrastruktur wird Ihnen von Ihrem Telefon-Provider zur Verfügung gestellt.  Sie nutzen das Telefon einfach als einen Dienst, sozusagen IAAS,  Infrastruktur as as service. Auch die E-Mail Dienste wie T-Online oder GMX sind Clouddienste oder wissen Sie, wo sich ihre Mails gerade befinden?

Laut Statista LINK sind zwar 48% der Firmen der Cloud gegenüber aufgeschlossen, aber nur 38% der deutschen Unternehmen nutzen Public Cloud Dienste. Viele Firmen hatten die letzten Jahre wegen der Marktmacht amerikanischen Dienste Bedenken und fühlen sich sicherlich durch das Urteil zum privacy shield bestätigt.  Aber vielleicht wird die europäische Cloud Initiative GAIA-X LINK den Firmen das notwendige Sicherheitsgefühl geben können, um ihre Dienste in einer Public Cloud zu hosten. Gerade für die Digitalisierung sind dynamische Umgebungen wichtig, um sich so schneller an die ändernden Geschäftsprozesse anpassen zu können. Die normale Infrastruktur in einem Keller kann dort vielfach nicht mithalten.

Infografik: Cloud Computing auf dem Vormarsch | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Digitalisierung

Was ich sehr positiv finde ist der Punkt, dass die deutschen Firmen trotz Corona im Jahre 2020 in die digitale Zukunft investiert haben. Vielleicht war es aber an vielen Stellen auch gerade wegen Corona, dass gewisse Dinge, z.b. für die digitale Zusammenarbeit, auf einmal umgesetzt werden konnten. Leider ist es für das verarbeitende Gewerbe unlängst schwieriger sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen als für die Informationswirtschaft. Wenn das verarbeitende Gewerbe sich aber mehr dem Thema öffnet und auch Mal die ITler mit in die Produktion nimmt, dann werden sich hier für die Firmen tolle  Möglichkeiten, Prozesse für das Unternehmen zu verbessern.

.

Infografik: Corona sorgt für Digtalisierungsschub | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Schokolade

 

Zum Abschluss noch etwas zum Schmunzeln. 

Laut Statista  soll der Schokoladenkonsum bis zum Jahr 2025 gegenüber dem Jahre 2012 um ein Kilo steigen. Gut ist, dass das Wachstum des Konsums schon früher begonnen hat  und nicht erst im Jahr 2020. Auch ist im Jahr 2020 eine leichte Delle nach unten zu sehen. Wenigstens ist die Pandemie kein Auslöser, das die Hosen durch Schokolade zu eng werden.

 

Infografik: Lust auf Schokolade nimmt zu | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Und wie immer gilt: traue keiner Statistik die Du nicht selber gefälscht hast. Also in dem Sinne schauen Sie sich die Statistiken an, aber seien Sie kritisch.

Ich freue mich auf einen Austausch mit Ihnen.

#cloud #publiccloud #sicherheit #gaiax #Digitalisierung #DigitalisierungsSchub  #Informationswirtschaft #verarbeitendes_Gewerbe #schokolade #corona

#derjopen

Quellen

https://de.statista.com/infografik/22671/nutzung-von-cloud-computing-in-unternehmen-in-deutschland/

https://de.statista.com/infografik/23499/unternehmen-die-ihren-digitalisierungsgrad-waehrend-der-corona-pandemie-erhoeht-haben/

https://de.statista.com/infografik/23463/prognose-zum-pro-kopf-absatz-von-schokolade-in-deutschland/

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.